News:


21.2.2018Testspiel gegen Meerhof/Essentho fällt aus
Der Winter hat derzeit das Sauerland fest im Griff und lässt Spiele nicht und Training kaum zu. Nachdem der Rückrundenauftakt gegen dem BSV Menden am vergangenen Sonntag bereits den Witterungsbedingungen zum Opfer fiel, musste auch das für heute geplante Testspiel gegen die SG Meerhof/Essentho abgesagt werden.
Etwas besser sieht es hingegen im Paderborner Land aus. So konnte unsere 1. Mannschaft am Sonntag kurzfristig ein Testspiel in Paderborn-Elsen gegen den Bezirksligisten SV Atteln absolvieren. Dieses ging jedoch mit 1:2 verloren. Das Tor für RWE erzielte Hendrik Bestmann. Wichtiger als Ergebnis war aber, dass man unter halbwegs guten Bedingungen sich mal wieder ordentlich bewegen konnte.
14.2.2018Mitgliederversammlung am 10.03.2018
Am 10. März findet um 20.00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Sportvereins Rot-Weiß Erlinghausen e.V. in der Pizzeria „Dolce Vita“ (ehemals Kerstings), Kohlgrunderstr. 2, 34431 Marsberg-Erlinghausen statt. Hierzu sind alle Mitgliederinnen und Mitglieder herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten des Vorstandes u.a. Satzungsänderungen, Wahlen zum Ältestenrat und Ehrungen.
Einladung mit Tagesordnung...
Anlage zu den Satzungsänderungen...
08.2.2018Remis im letzten Vorbereitungsspiel
Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Rückrundenauftakt am 18. Februar gegen den BSV Menden spielte RWE gestern Abend bei der SpVg. Brakel 1:1 (1:0)-Unentschieden. Beim Tabellenfünften der Landesliga Staffel 1 erzielte Malte Kriesche kurz nach der Halbzeit den Ausgleichstreffer. Trotz der Niederlagen gegen den SC Willingen (2:4 nach 2:1 Halbzeitführung, Torschützen Ümral Bahceci, Bilal Akgüvercin) und beim hessischen Oberligisten FSC Lohfelden (1:3, Torschütze Alessandro Busacca) in der vergangenen Woche scheint die Elf von Sven Willeke für den Kampf um den Klassenerhalt gut gerüstet. Neben Neuzugang Calvin Lanza vom TuS Sundern stehen auch die Langzeitverletzten Andrj Cheberenchuk und Christopher Luckey wieder zur Verfügung, die in allen Testspielen zum Einsatz kamen.
28.1.2018Gelungener Testspielauftakt
Im ersten Testspiel nach der Winterpause zeigte unsere 1. Mannschaft eine gute Leistung und gewann gegen den waldeckischen Gruppenligisten TSV Korbach mit 6:0 (2:0). Mit zwei Treffern sorgte Bilal Akgüvercin für die 2:0-Halbzeitführung. Ümral Bahceci per Elfmeter, Hendrik Bestmann (85.) und Oliver Gutzeit (89. und 90.) schaubten das Ergebnis noch auf 6:0 in die Höhe. Nach langer Verletzungspause feierte im Übrigen Andrej Cheberenchuk in dieser Partie sein Comeback.
Zum nächsten Duell Westfalen gegen Waldeck kommt es bereits am Donnerstag, wenn um 19.00 Uhr Verbandsligist SC Willingen zu Gast im Hans-Watzke-Stadion ist.
19.1.2018Testspiel fällt aus!
Das eigentlich für heute Abend geplante Testspiel unserer 1. Mannschaft gegen die SF DJK Mastbruch fällt aufgrund der Witterung leider aus!
18.1.2018D-Junioren Hallenkreismeister
Nur einem Tag nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft konnten sich die D 1-Junioren am Sonntag auch bei den Hallenkreismeisterschaften durchsetzen und für die noch junge JSG Marsberg/Erlinghausen den ersten großen sportlichen Erfolg einfahren.
Nachdem der TuS Medebach im Halbfinale erst im 9-Meter-Schießen besiegt werden konnte, gab es im Finale gegen die JSG Arpe/Wormbach/Bracht einen souveränen Sieg innerhalb der regulären Spielzeit.
Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und die Trainer zu der großartigen Leistung auch von dieser Stelle!
18.1.2018RWE holt sich den Stadtmeistertitel zurück
Bei den Hallenstadtmeisterschaften konnten sich die Landesligafußballer von RWE am Sonntag für die letztjährige Finalniederlage revanchieren. Im Finale konnten sich die Rot-Weißen gegen den Bezirksligisten VfB Marsberg mit 3:1 nach Neunmeterschießen am Ende glücklich durchsetzen. Nach dem Führungstreffer von Frederik Schlüter konnte der VfB durch Kevin Kraemer ausgleichen. Im 9-Meter-Schießen avancierte Daniel Jara Cortina dann zum Matchwinner. Während Bilal Akgüvercin und Oliver Gutzeit für RWE trafen, parierte er gleich zwei Schüsse des VfB und sorgte dafür, dass sich RWE dank eines 3:1-Erfolges den Titel sichern konnte.
Bereits im Halbfinale stand aber den Kickern von Sven Willeke das Glück zur Seite, denn auch hier konnten sie sich erst im 9-Meter-Schießen gegen den A-Ligisten SG Hoppecketal-Padberg mit 5:4 durchsetzen.

Unsere 2. Mannschaft musste sich nach einer zumindest aus Sicht der Beteiligten enttäuschenden Leistung am Samstagabend mit dem 3. Platz zufrieden geben. Den Titel sicherte sich die Reserve des VfB Marsberg.

Bei den Junioren konnten die G 1-Junioren, die D 1-Junioren und die C-Junioren der JSG Marsberg/Erlinghausen den Stadtmeistertitel erringen.
Auf dem Bild unsere 1. Mannschaft nach dem Titelgewinn:
11.1.2018RWE gewinnt zum 8. Mal das Westheimer Hallenmasters
Bei der 15. Auflage des Westheimer Hallenmasters konnte sich RWE am Sonntag zum 8. Mal in die Siegerliste eintragen.
Bereits in der Vorrunde am Samstag boten die Rot-Weißen in der "Todesgruppe" eine überzeugende Leistung konnten alle 5 Spiele für sich entscheiden. U. a. wurden die Mitfavoriten SC Willingen mit 2:1 und der TSV/FC Korbach mit 4:0 besiegt.
Auch die Zwischenrunde überstand die Mannschaft um Kapitän Malte Kriesche schadlos und traf im Halbfinale auf den TSV Berndorf. Hier behielt man mit 4:1 klar die Oberhand. Im Endspiel trafen die Rot-Weißen dann erneut auf den hessischen Verbandsligisten SC Willingen. Auch das Finale war am Ende eine klare Angelegenheit: nach Toren von Bilal Akgüvercin, Frederik Schlüter und Alessandro Busacca lautete das Endergebnis 3:0 für RWE.
In Bad Arolsen konnten sich auch einige Spieler individuell auszeichnen: Bilal Akgüvercin wurde zum besten Spieler des Westheimer Hallenmasters gewählt und ist damit aktuell nach seinem identischen Award in Meschede unumstritten der beste Hallenakteur der Region. Sehr erfreulich war auch die Torschützenkanone, die Jungspund Frederik Schlüter erringen konnte. Zudem etablierten sich Christian Matuschinski, Alessandro Busacca und Kevin Krefeld erfolgreich in der Hallenrotation.
In der Halle geht es nun bei den Stadtmeisterschaften noch einmal ums Prestige, danach gilt der Blick der Vorbereitung für die Rückrunde und auf den Kampf um den Klassenerhalt.
06.1.2018Hallestadtmeisterschaften in Marsberg
An diesem und dem nächsten Wochenende finden die Fußball-Hallenstadtmeisterschaften der Stadt Marsberg statt.
Los geht es heute um 17.30 Uhr mit den Alt-Herren Ü 32. Morgen spielen die G-Junioren (ab 10.00 Uhr), die C-Junioren (ab 12.30 Uhr) und die B-Junioren (ab 15.00 Uhr) um den Titel. Die übrigen Mannschaften sind dann am nächsten Wochenende im Einsatz (siehe auch Termine). Ausrichter ist in diesem Jahr der VfL Giershagen. Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg!
06.1.201815. Westheimer Hallenmasters in Bad Arolsen
Heute und evtl. auch morgen ist RWE beim 15. Westheimer Hallenmasters in Bad Arolsen am Start. Bereits in der Vorrunde treffen mit dem TSV Korbach, dem SC Willingen und RWE die drei Top-Favoriten aufeinander. Auch der TuS Bad Arolsen ist nicht zu unterschätzen. Das Erreichen der Endrunde ist daher wohl keine Selbstverständlichkeit. Zum Auftakt trifft die Mannschaft von Sven Willeke heute um 10.12 Uhr auf den Nachbarn SG Hesperingh./Helm./Neud.. Hier gibt es den kompletten Spielplan...

ältere News